ReittherapiezentrumKontakt

Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, Turniere, Seminare, Fortbildungslehrgänge und Informationsveranstaltungen.

Reitabzeichenlehrgang vom 27.-29.01.2023 sowie 03.-06.02.2023

Zu Begin des neuen Jahres findet im IPRZ ein Reit- und Longierabzeichenlehrgang statt.

Lehrgangsleitung: Natalie Schlemmer und Friederike Wendt

Anmeldeschluss: 16.01.2023

 

Folgende Abzeichen können erworben werden:

  • Pferdeführerschein Umgang

Kosten: Inklusive Prüfungsgebühr 200€

 

  • Reitabzeichen 1-5 (Grundvoraussetzung für das RA 5 ist entweder der Pferdeführerschein Umgang, früher Basispass, oder die RA 6 und 7)

Kosten: Inklusive Prüfungsgebühr 450€

 

  • Longierabzeichen 5 und 4

Kosten: Inklusive Prüfungsgebühr 290€

 

In begrenztem Umfang und nach Absprache können Pferde zur Verfügung gestellt werden.

 

Termine:

Freitag, 27.01.2023

Samstag, 28.01.2023

Sonntag, 29.01.2023

Freitag, 3.2.2023

Samstag, 4.2.2023

Sonntag, 5.2.2023

Prüfung: Montag, 6.2.2023

 

Fragen und Anmeldungen bitte per E-Mail an: wendt@menschundpferd.berlin 

Lehrgang mit Falk Stankus am 10. & 11.12.2022: Positiv reiten – Mit System zu Leichtigkeit und Harmonie

Praxis

Warum ist Reiten so schön? Warum ist Reiten so schwer? Wie lassen sich meine reiterlichen Wünsche und Ziele mit den Bedürfnissen und körperlichen Voraussetzungen meines Partners Pferd vereinbaren? Wie baue ich die Hilfen sinnvoll aufeinander auf, so dass ich effektiv und einfühlsam einwirken kann? Wie kann ich den Dialog zum Pferd harmonisch gestalten?

Der Praxislehrgang beinhaltet zwei Reiteinheiten am Samstag und am Sonntag sowie ein kleines Abschlussgespräch inklusive „Hausaufgabenzettel“ mit Anregungen für die weitere Arbeit.

Die Einheiten sind immer auf das jeweilige Pferd-Reiter*in-Paar in ihrer aktuellen Tagesform zugeschnittenen. Das Ziel der Einheiten wird im gemeinsamen Dialog entwickelt.

 

Wer ist Falk Stankus?

Ich bin Pferdewirtschaftsmeister (Reiten) und betreibe gemeinsam mit meiner Frau einen Ausbildungsstall für Pferde in Schleswig-Holstein, den Dorotheenhof.

Mein Herz hängt an der gesundheitsfördernden Ausbildung von Pferden – unabhängig von ihrer Eignung zum Sportpferd. Ich möchte nicht, dass die Pferde durchs Raster fallen, die den Turnierbedingungen nicht gewachsen sind. Jedes Pferd verdient es, individuell gefördert werden - unabhängig von seiner Abstammung oder atemberaubenden Bewegungsabläufen. Und das ist auch mein Motto für den Reitunterricht: Jedes Pferd-Reiter*in-Paar kann sich gemeinsam weiterentwickeln und ich freue mich, wenn ich dabei unterstützen und Ideen mitgeben kann.

 

Details zum Lehrgang

  • Wo? Inklusives Pferdesport- und Reittherapiezentrum Berlin-Karlshorst
  • Wann? 10.12.2022 & 11.12.2022
  • Kosten: 200€ (2 Einheiten à 45 Min inkl. „Hausaufgabenzettel“) & 20€ Hallennutzungsgebühr für externe Reiter*innen
  • Anmeldung bitte an wendt@menschundpferd.berlin

16.05.2022 Dressurlehrgang am 4.-5. Juni 2022 mit Bernd Brugger


Dressurlehrgang mit Bernd Brugger

Datum:
4.-5.06 2022
Veranstaltungsort:
IPRZ Berlin Karlshorst

Zur Person:
Der gebürtige Wiener hat seine Ausbildung zum Bereiter in der Spanischen Hofreitschule in Wien abgeschlossen. Seit über 20 Jahren bildet er erfolgreich Pferde vom Anreiten bis zum Grand Prix aus. 
Nach einem schweren Reitunfall bei dem er sich den sechsten Halswirbel zertrümmert hat und seitdem inkomplett querschnittsgelähmt ist, startet er erfolgreich für das Österreichische Team international in der Para-Dressur.

Ein Ausschnitt seiner Erfolge:

  • Siege und Platzierungen bis Grand Prix
  • 4. Mal österreichischer Vize-Meister 
  • 9.Platz Europameisterschaft 2017 (Team 6.Platz)
  • 9.Platz Europameisterschaft 2019

Weitere Infos gibt es bei Facebook (Dressurstall Bernd Brugger) oder instagram@dressurbrugger.

Lehrgangsgebühr:
Die Lehrgangsgebühr beträgt 130€, für Reiter von außerhalb 140€, über den Betrag wird eine Rechnung gestellt. Die Anmeldung ist verbindlich, bei Absage muss selbstständig Ersatz organisiert werden oder die Einheit wird trotzdem in Rechnung gestellt.

Für alle Reiter, die sich mindestens ungefähr auf A-Niveau bewegen und an einer abwechslungsreichen Dressurarbeit mit ihrem Pferd interessiert sind. Pro Tag stehen max. 10 Plätze zur Verfügung. 

Anmeldungen mit Angabe von:

• Vorname, Name
• Reiterliches Niveau
• Zeitwunsch (nur wenn unbedingt nötig!)
• Rechnungsadresse

bitte per Mail an: drhimeur@menschundpferd.berlin

_____________________________________________________________________

30.03.2022 Klein, aber oho!

Bild: IPRZ


Wir begrüßen die beiden Ponys Porki und Donna im IPRZ. Unsere beiden Neuzugänge sind 9 Jahre und 25 Jahre alt und fühlen sich sichtlich wohl in ihrem neuen Zuhause.

______________________________________________________________________

15.02.2022 Nachwuchslehrgang der Parareiter vom 18.-20. Februar 2022


Vom 18. - 20. Februar 2022 findet im IPRZ ein Nachwuchslehrgang auf nationaler Ebene für Parareiter aus ganz Deutschland statt.
Der Lehrgang wird vom DKTHR organisiert und durch einen Co-Trainer Para-Dressur der FN-Deutsche Reiterliche Vereinigung durchgeführt.

______________________________________________________________________

 

14.02.2021 Verschiedene Reitabzeichenlehrgänge vom 11.-24. April 2022


Im April findet im IPRZ ein Reit- und Longierabzeichenlehrgang statt. 

Lehrgangsleitung: Natalie Schlemmer
Anmeldeschluss: 01.04.2022

Folgende Abzeichen können erworben werden:

•    Pferdeführerschein Umgang
     Kosten: Inklusive Prüfungsgebühr 200€

•    Reitabzeichen 1-5
     
(Grundvoraussetzung für das RA 5 ist entweder der Pferdeführerschein Umgang,
     früher Basispass, oder die RA 6 und 7)
     Kosten: Inklusive Prüfungsgebühr 450€

•    Longierabzeichen 5 und 4
     Kosten: Inklusive Prüfungsgebühr 290€ 

In begrenztem Umfang und nach Absprache können Pferde zur Verfügung gestellt werden.

Termine: 

Montag, 11.4.2022
Mittwoch,13.4.2022
Donnerstag, 14.4.2022
Samstag, 16.4.2022
Mittwoch, 20.4.2022
Donnerstag, 21.4.2022 ist Prüfung  

Fragen und Anmeldungen bitte per E-Mail an Natalie Schlemmer, schlemmer@menschundpferd.berlin

______________________________________________________________________
 

18.01.2022 Filmbeitrag "Ich reite mit Blinden"

publiziert von: trudoku

Unsere Kollegin Christina Krämer ist Physio- und Hippotherapeutin und Spezialistin im Bereich der pferdegestützten Therapie. Bei ihrer Arbeit begleitet sie seit Jahren auch sehbehinderte Klient:innen und schafft es, trotz der visuellen Barriere, Mensch und Tier einander vertraut zu machen.

In dieser Zusammenarbeit ist Christina besonders wichtig, dass ihre Klient:innen so viel wie möglich ohne Ihre Unterstützung bewältigen.

Mit welchen Mitteln Christina blinde Menschen an die Pferde heranführt, kann man in diesem kurzen Beitrag sehen.   

_____________________________________________________________________

07.01.2022 Hannah Reuter - Reiten für Blinde

publiziert von: www.ardmediathek.de

Hannah Reuter engagiert sich ehrenamtlich für eine Veränderung des Bildes von Eltern/Menschen mit Beeinträchtigung in der Öffentlichkeit. Sie hatte die Gelegenheit, die Reittherapie im IPRZ kennenzulernen und schildert ihre Erfahrungen in einem Filmbeitrag. Die Sprach- und Kulturwissenschaftlerin hat u. a. als Redakteurin für eine Blindenjugendzeitschrift und als Kolumnistin für die TAZ gearbeitet und macht derzeit die Öffentlichkeitsarbeit für eine Stiftung. 


Den Film können Sie hier ansehen.
______________________________________________________________________

07.01.2022 Kaderlehrgang der Para Dressurreiter (DKTHR) vom 20.-23. Januar 2022


Vom 20. - 23. Januar 2022 findet im IPRZ der Kaderlehrgang der
Para Dressurreiter (DKTHR) statt.

____________________________________________________________________